Der Wert von Informationen

Die Polizei berichtet über Vorfälle, die in ihren Einflussbereich gehören. Über alle? Nein, nicht über alle Vorfälle. Zum Beispiel über Suizid berichtet die Polizei nicht.

Ich meine, das, worüber die Bevölkerung informiert werden sollte, sollte auch die Bevölkerung bestimmen. Ich bin mir nicht sicher, ob die Bevölkerung damit einverstanden ist, unvollständig informiert zu werden. Die Polizei fürchtet zum Beispiel „Nachahmer“ bei diesen Taten und führt dies als Begründung an, warum sie nicht berichtet.

Aber ehrlich gesagt sind mir andere Sachen wichtiger. Warum tut jemand so was. Liegt es an seinem Umfeld. Was ist genau passiert.

Ich denke, die Menschen haben ein Anrecht auf diese Perspektive. Egal, wie jeder dann mit den Informationen umgeht. Beim Abwägen, was wichtiger ist, denke ich, Transparenz ist meistens wichtiger als Verhinderung von Informationen.

Es gibt wenige Beispiele dafür, dass Offenlegung von Informationen schädlich ist.

Advertisements