Und hier noch etwas:
Sexismusdebatte: Liebe Brüderle und Schwesterle im Geiste!
Von Monika Bittl

Einfach herrlich! 🙂

—–

blogblume–die-sexismusdebatte-ist-vorerst-gescheitert-und-ihre-opfer-sind-der-preis

Ein wirklich interessanter Beitrag zur »Sexismus-Debatte«. Hier ein Auszug.

Der Aufschrei war keine Aktion, die dazu geführt hat, Lösungen zu bringen. Sie hat wieder einmal Köpfe in die Öffentlichkeit gebracht, die sich mit dem Thema profilieren konnten. Schwarzer hatte das beispielsweise nach ihrer tragischen Liebesgeschichte mit der Bild und ihrer Hetze gegen Kachelmann auch bitter nötig. Wir haben einige neue Gesichter dazu bekommen. Himmelreich, die Frau die versuchte Brüderle zu stürzen. Dann die Dame die den Aufschrei hier veranstaltete (Name vergessen), die aber Beraterin für digitale Strategien oder sowas ähnliches ist (da macht sich so ne Aktion auch super im Lebenslauf). Dann hat man noch die üblichen Verdächtigen gesehen, die sich in jede Debatte einbringen, wo man den Feminismusstempel draufpappen kann. Nein, Lösungen gab es nicht ………….

Advertisements