Sloterdijk – Börne

welt–Dem-Philosophen-sind-die-Waehler-zu-dumm

Er hat den Kniefall verweigert.

Das verärgert diejenigen, die ihn angegriffen haben und die im Windschatten nachharken wollen. Es geht um Macht, Machtspielchen. In einer Phase, bei der es letztlich nur um die Durchsetzung der Entscheidung aller gehen kann, wird noch einmal versucht, die alten Methoden der Weltgestaltung durchzuexerzieren.

Ist es möglich, die Justiz, trotz besseren (in Gesetzen niedergelegten) Wissens auf meine Seite herüberzuziehen? Kann man Kunst und Wissenschaft so beeinflussen, dass sie sich »verbiegen« lässt?

Die Übergangsphase zwischen seriöser parlamentarischer Volksvertretung und der gesellschaftlichen Gestaltung durch die Bevölkerung, kann als Schwächeperiode angesehen werden. Es werden womöglich Einzelpersonen und kleine Gruppen versuchen, die ganze Welt zu beherrschen. Der Mensch ist in seiner Entwicklung geschwächt, erkrankt, »erkältet«. Da kann ein größeres Fieber ausbrechen. Wie die Dinge verlaufen, weiß man nicht. – Man muss dem Menschen wohlgesonnen sein. 😐

Advertisements